Die malerische Bergstation von Darjeeling in Westbengalen ist ein beliebtes Reiseziel, es erstreckt sich über einen steilen Bergrücken und ist mit unendlichen smaragdgrünen Teeplantagen übersät. Die beliebteste Attraktion ist hier der dritthöchste Gipfel der Welt, der majestätische Kanchenjunga, auch Khangchendzonga genannt. Touristen strömen zu den nahegelegenen Gipfeln, um die herrlichen Sonnenaufgänge und -untergänge über Kanchenjunga zu beobachten.

Darjeeling verfügt über Überreste der kolonialen Architektur, die ja ihren eigenen Charme besitzt. Eine der besten Möglichkeiten, die Stadt zu erkunden, ist die Fahrt mit der 140 Jahre alten Darjeeling Himalayan Railway, die sich durch einige der beeindruckendsten Landschaften in und um die Bergstation windet.

Die Stadt ist eine wahre Schatzkammer für Abenteurer, die sich eine Trekking-Tour zum Singalila-Kamm gönnen oder die Gegend mit dem Mountainbike erkunden wollen. Touristen können hier gänzlich in die lokale Kultur eintauchen und auf den belebten Basaren der Stadt unvergessliche Erinnerungen schaffen. Von handgefertigten Produkten bis hin zu tibetischen Souvenirs gibt es hier ein immens großes Angebot.

Das Wort „Darjeeling“ rührt von den tibetischen Worten, „Dorje“ (Donnerkeil) und „ling“ (Land) her. Darjeeling wird daher als das Land des Blitzes bezeichnet. Bevor Darjeeling 1835 von der East India Company übernommen wurde, gehörte es eine Zeitlang zu Sikkim und Nepal. Ursprünglich wurde die Stadt von den Königen von Sikkim regiert, die gegen die Gurkhas und einheimische Kriegerstämme kämpften. Als Captain Lloyd von der damaligen britischen Regierung in der Gegend stationiert war, fühlte er sich so sehr von der Schönheit der Hügel angezogen, dass er unverzüglich vorschlug, ein Sanatorium zu errichten. So begann der koloniale Einfluss in Darjeeling. Darjeeling, das Mitte des 19. Jahrhunderts als Sommersitz der Briten diente, gewann bald an Bedeutung.

Umfassende Erfahrung

Ausflüge

Entdecken Sie Orte in der Nähe der Königin der Berge

Button
Singalila Hügel

Singalila Hügel

Darjeeling ist neben dem Tee, dem moderaten Wetter und der Aussicht...

Observatorium Hill

Observatorium Hill

Wie der Name schon sagt, ist Observatory Hill einer der schönsten...

Lloyd Botanischer Garten

Lloyd Botanischer Garten

Der Lloyd Botanical Garden erstreckt sich über eine Fläche von etwa...

Rock Garden und Ganga Maya Park

Rock Garden und Ganga Maya Park

Rock Garden und Ganga Maya Park sind zwei relativ neue...

Padmaja Naidu Himalaya Zoologischer Park

Padmaja Naidu Himalaya Zoologischer Park

Benannt nach Padmaja Naidu, der Tochter von Sarojini Naidu, dient der...

Rangeet Valley Cable Car

Rangeet Valley Cable Car

Die Seilbahn von Darjeeling, auch bekannt als Rangeet Valley Cable...

Lava

Lava

Lava ist ein kleiner Weiler auf einer Höhe von 2.138 m über dem...

Sandakphu

Sandakphu

Sandakphu, der höchste Gipfel Westbengals, ist am Rande des Singalila...

Lolegaon

Lolegaon

Lolegaon ist ein wunderschöner und malerischer Ort auf 1.675 m Höhe...

Tibetisches Selbsthilfezentrum für Flüchtlinge

Tibetisches Selbsthilfezentrum für Flüchtlinge

Touristen finden hier einige der schönsten Teppiche, Lederprodukte...

Kurseong

Kurseong

Am Rande von Darjeeling, auf einer Höhe von 1.458 m über dem...

Lebong Rennstrecke

Lebong Rennstrecke

Am Rande von Darjeeling gelegen, wurde der Lebong Race Course 1885...

Tiger Hill

Tiger Hill

In Darjeeling gibt es einige wenige Aussichtspunkte, die Ihnen einen...

Rafting in Teesta River

Rafting in Teesta River

Darjeeling mit seinen hohen Bergen, anspruchsvollen Straßen und...

Salugara Kloster

Salugara Kloster

Salugara ist eine kleine Stadt am Rande von Siliguri und ist vor...

Netaji Subash Chandra Bose Museum

Netaji Subash Chandra Bose Museum

Netaji Subhash Chandra Bose wurde in diesem Haus für 7 Monate von der...

Singalia National Park

Singalia National Park

Dieser Park liegt auf einer Höhe von 2133 m über dem Meeresspiegel in...

ISKCON Chandrodaya Tempel

ISKCON Chandrodaya Tempel

Dieser Tempel wurde unter Lord Mahaprabhu erbaut und ist der Gottheit...

Japanischer Tempel und Friedenspagode

Japanischer Tempel und Friedenspagode

Dieser Schrein, auch bekannt als Buddhistischer Tempel Nipponzan...

Happy Valley Teegarten

Happy Valley Teegarten

Das 1854 gegründete Happy Valley Tea Estate liegt am Ende einer...

Himalayan Mountaineering Institute

Himalayan Mountaineering Institute

Seit seiner Gründung im Jahr 1954 war es dem Himalayan Mountaineering...

Jalpaiguri

Jalpaiguri

Etwa 110 km von Darjeeling entfernt, liegt der Distrikt Jalpaiguri,...

Kankrajhor

Kankrajhor

Kankrajhor umfasst ein sage und schreibe 9.000 Hektar großes Gebiet...

Darjeeling Himalaya-Bahn

Darjeeling Himalaya-Bahn

Die Schmalspurbahn Darjeeling Himalayan Railway (DHR), 1999 zum...

Ghum (Ghoom) Kloster

Ghum (Ghoom) Kloster

Yi Gha Choling Gompa, auch bekannt als Ghum-Kloster, gehört zur...

Jaldapara National Park

Jaldapara National Park

Dieser üppige Nationalpark ist am Fuße der östlichen Himalayas...

Hong Kong Market

Hong Kong Market

Darjeeling ist besonders berühmt für seine Einkaufsmöglichkeiten und...

Coronation Bridge

Coronation Bridge

Die Coronation Bridge (zu dt. Krönungsbrücke) wurde 1937 anlässlich...

Chowrasta

Chowrasta

Im Herzen der Stadt gelegen, bietet das Chowrasta, einfach bekannt...

Bagdogra

Bagdogra

Bagdogra ist eine Stadt voller üppiger grüner Teegärten und bietet...

Bengalisches Naturkundemuseum

Bengalisches Naturkundemuseum

Das Bengal Natural History Museum, das über eine der großartigsten...

Batasia Loop

Batasia Loop

Darjeeling ist in erster Linie ein Reiseziel aufgrund der...

Bhutia Busty Kloster

Bhutia Busty Kloster

Das Bhutia Busty Kloster, das sich im gleichnamigen Gebiet von...

Bokar Ngedon Chokhor Ling Kloster

Bokar Ngedon Chokhor Ling Kloster

Das Bokar Ngedon Chokhor Ling Kloster ist 1984 gegründet worden. Es...

Chalsa

Chalsa

Chalsa, eine kleine Stadt am Fuße des Himalaya, bietet einen...

Kalimpong

Kalimpong

Die Bergstation von Kalimpong in West Bengal die sich über einen...